Logo transp k
Duxford/London 2012

Die Airshow “The Flying Legends” in Duxford war der Ausschlag, dass wir einen Ausflug nach Duxford und London planten. Nachdem wir bereits im Dezember 2011 unsere Flüge und Hotels für den offiziell für Juli veröffentlichten Termin gebucht hatten, stellte sich im April heraus, dass auf Grund der Olympischen Spiele der Termin um zwei Wochen vorverlegt wurde (was verständlich ist, weil ja Ort und Zeitraum für die Olympischen Spiele erst sehr kurzfristig vergeben werden). Nichts desto Trotz haben wir uns zu dem gebuchten Termin auf den Weg nach Duxford, da wir dann eben statt der Flugshow, dort “nur” das Museum anschauen wollten.

Angekommen auf dem Flugplatz in Stansted machten wir uns dann gleich mit Mietwagen auf den Weg nach Duxford ins Imperial War Museum. Allein der Weg mit einem fremden Fahrzeug als Rechtslenker bei Linksverkehr war schon das erste kleine Abenteuer.

In Duxford angekommen lernten wir sogleich die ersten Eigenheiten der Engländer kennen. Man stellt sich in England in einer Schlange mit einem vorgegebenen Respektabstand zum Vordermann auf, um dessen Privatsphäre nicht zu verletzen. Im Museum selbst wurden wir von der Vielfalt der ausgestellten Exponate sehr positiv überrascht. Bis zum großen B-52 Bomber mit seinen immensen Ausmaßen war fast das ganze Spektrum der Luftfahrtgeschichte vertreten. Das Museum stellte sich dann als ein “Muss” für jeden Flugzeuginteressierten heraus. In Aktion sahen wir dann auch sogar noch den B-17 Bomber und zwei Tiger Moths. Der Tag war fast zu kurz um alles ausführlich zu besichtigen. Am Ende des Tages hatten wir dann genug von den Spitfire, die natürlich an jeder Ecke standen und als das ultimative Fluggerät dargestellt wurden. Aber vor allem hatten wir nach einem langen Tag (wir sind ja schon seit dem frühen Morgen unterwegs gewesen) dann Hunger und Durst.

Am nächsten Tage fielen wir dann in London ein. Zuerst besuchten wir das RAF Museum in London, welches im speziellen die Geschichte der Luftfahrt des zweiten Weltkriegs präsentiert. Dort stehen nicht nur die Flugzeuge der Alliierten, sondern auch Exponate der deutschen Luftwaffe. Angefangen bei der Stuka, über ME-109 bis zur HE-111 war so ziemlich alles vertreten was damals in der Luft war. Allerdings stehen die deutschen Flugzeuge in einer abgedunkelten Halle, was das dunkle Zeitalter der Geschickte symbolisieren soll. Der dort gezeigte Film ist auch nicht unbedingt ein Ruhmesblatt für Deutschland. Andererseits könnte man meinen, dass Großbritannien den Krieg alleine gewonnen hat, und das nur mit Spitfires.

Anschließend unternahmen wir mit unseren Mietwagen eine Stadtrundfahrt und machten als privilegierte VIPs von der Möglichkeit Gebrauch, die Tower Bridge nicht zu Fuß zu überqueren (was man aber ohne entsprechende Berechtigung tunlichst vermeiden sollte). Dann stürmten wir die City noch zu Fuß und machten die Stadt unsicher, bis wir uns wieder auf den Weg zum Flughafen und nach Hause machen mussten.

DUX (01)

 

DUX (02)

 

DUX (03)

 

DUX (04)

 

DUX (05)

 

DUX (06)

 

DUX (07)

 

DUX (08)

 

DUX (09)

 

DUX (10)

 

DUX (11)

 

DUX (12)

 

DUX (13)

 

DUX (14)

 

DUX (15)

 

DUX (16)

 

DUX (17)

 

DUX (18)

 

DUX (19)

 

DUX (20)

 

DUX (21)

 

DUX (22)

 

DUX (23)

 

DUX (24)

 

DUX (25)

 

DUX (26)

 

DUX (27)

 

DUX (28)

 

DUX (29)

 

DUX (30)

 

DUX (31)

 

DUX (32)

 

DUX (33)

 

DUX (34)

 

DUX (35)

 

DUX (36)

 

DUX (38)

 

DUX (39)

 

DUX (40)

 

DUX (41)

 

DUX (42)

 

DUX (43)

 

DUX (44)

 

IMG_1779

 

IMG_1780

 

IMG_1781

 

IMG_1782

 

IMG_1783

 

IMG_1785

 

IMG_1786

 

IMG_1787

 

IMG_1788

 

IMG_1789

 

IMG_1790

 

IMG_1791

 

IMG_1792

 

IMG_1793

 

IMG_1794

 

IMG_1795

 

IMG_1797

 

IMG_1798

 

IMG_1799

 

IMG_1800

 

IMG_1806

 

IMG_1807

 

IMG_1808

 

IMG_1809

 

IMG_1810

 

IMG_1811

 

IMG_1812

 

IMG_1813

 

IMG_1814

 

IMG_1815

 

IMG_1818

 

IMG_1819

 

IMG_1820

 

IMG_1821

 

IMG_1822

 

IMG_1823

 

IMG_1824

 

IMG_1826

 

IMG_1827

 

IMG_1828

 

IMG_1829

 

IMG_1830

 

IMG_1832

 

IMG_1833

 

IMG_1834

 

IMG_1835

 

IMG_1836

 

IMG_1837

 

IMG_1838

 

IMG_1839

 

IMG_1840

 

IMG_1841

 

IMG_1842

 

IMG_1843

 

IMG_1844

 

IMG_1845

 

IMG_1846

 

IMG_1847

 

IMG_1848

 

IMG_1849

 

IMG_1850

 

IMG_1851

 

IMG_1852

 

IMG_1853

 

IMG_1854

 

IMG_1855

 

IMG_1856

 

IMG_1857

 

IMG_1858

 

IMG_1859

 

IMG_1860

 

IMG_1861

 

IMG_1862

 

IMG_1863

 

© by MSG-Virngrund